Mit Rad & Schiff durch Nordholland mit MS SERENA

  • Inklusive moderner 7-Gang-Tourenräder
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Vollpension
7 Nächte pro Person ab 899,- 

Preise inkl. MwSt.

An drei Seiten von Wasser umgeben – die niederländische Provinz Nordholland liegt auf einer Halbinsel zwischen der Nordsee, dem Watten- und dem IJsselmeer. Die reiche Geschichte Nordhollands ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit, als das IJsselmeer noch Zuiderzee hieß und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums in Enkhuizen lässt diese Zeiten wieder aufleben. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der größten westfriesischen Insel. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Naturschutzgebieten, Blumenfeldern und Weideland. Die Gegend mit ihrer einzigartigen Seenlandschaft, mit ihren zahlreichen Flüssen und Kanälen ist ein wahres Paradies für Radfahrer. Die Ruhe und Weite der Natur ist allgegenwärtig und wie geschaffen, um vom Sattel aus erlebt zu werden.

  • Bahnfahrt 2. Klasse von Ihrem Heimatbahnhof nach Amsterdam und zurück
  • Flussreise mit der SERENA mit 7 Übernachtungen in einer Außenkabine
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendmenü
  • Mietgebühr für ein 7-Gang-Unisex-Fahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf, Gepäckträgertasche sowie Leihradversicherung
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren (1 x pro Kabine)
  • Deutsche Bordreiseleitung

Die SERENA, ein gemütliches Flussschiff mit schönem Salon, Bar und Restaurant (klimatisiert). Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder. Länge 90 m, Breite 9,90 m, max. 99 Gäste, niederländische Flagge und Führung. Insgesamt 33 Kabinen auf dem Hauptdeck und 18 Kabinen auf dem Promenadendeck.

Die 2-Bett-Kabinen auf beiden Decks haben 2 Einzelbetten, sind ca. 8 – 9 m² groß. Die insgesamt drei Einzelkabinen (zwei Einzelkabinen auf dem Hauptdeck und eine Einzelkabine auf dem Promenadendeck) verfügen jeweils über ca. 6 m² (Preis auf Anfrage). Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Belüftungssystem und ein zu öffnendes Fenster.

Diätkost: (z. B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mindestens 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen bitte gegebenenfalls mitgebracht werden.

Bordwährung: Euro, EC-Karten, Visa- und Mastercard werden akzeptiert.

Tag Hafen / Land An Ab
21.09. Bahnfahrt von Ihrem Heimatbahnhof nach Amsterdam / Niederlande -- 17.30
Hoorn 20.30 --
22.09. Hoorn -- 11.00
Enkhuizen 13.00 --
23.09. Enkhuizen -- 07.00
Lemmer 09.15 --
24.09. Lemmer -- 12.00
Stavoren 14.15 16.00
Texel 20.00 --
25.09. Texel -- 18.00
Den Helder 20.30 --
26.09. Den Helder -- 09.30
Sint Maartensvlotbrug 11.45 12.15
Alkmaar 14.15 --
27.09. Alkmaar -- 11.00
Wormerveer 13.15 13.45
Amsterdam 16.00 --
28.09. Amsterdam -- --
Bahnfahrt zurück zu Ihrem Heimatbahnhof



Anreise – Amsterdam/Niederlande – Hoorn
Bahnfahrt 2. Klasse von Ihrem Heimatbahnhof nach Amsterdam. Die Einschiffung findet erst am Nachmittag statt. So haben Sie, je nach Bahnverbindung, vielleicht noch Zeit, einen ersten Eindruck der charmanten Grachtenstadt zu erhalten. Ihre Schiffsreise mit Ihrem gemütlichen Flussschiff SERENA beginnt mit der Fahrt ins schöne Hafenstädtchen Hoorn.

2. Tag, Sonntag, 22. September 2019:
Hoorn – Enkhuizen, Radtour, ca. 20 – 26 km

Zusätzlich buchbar: Zuiderzeemuseum
Hoorn glänzt mit einer historischen Altstadt, die viele Bauwerke aus dem 17. Jahrhundert vereint.
So z. B. der Hafenturm oder die Speicherhäuser am alten Kai. Nehmen Sie sich die Zeit, für einen kleinen Bummel, bevor Sie zu Ihrer Radtour nach Enkhuizen aufbrechen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die ebenfalls gut erhaltene Altstadt mit ihren Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums (zusätzlich buchbar) lässt Sie in das Leben von einst an der Zuiderzee eintauchen.

3. Tag, Montag, 23. September 2019:
Schiffsfahrt Enkhuizen – Lemmer, Radtour rund um Lemmer, ca. 32 – 45 km

Der Morgen beginnt mit einer Schiffsfahrt übers IJsselmeer nach Lemmer, im Herzen Frieslands. Auch hier überzeugt die Altstadt mit hübschen Giebelhäusern. Doch Aushängeschild ist u. a. die hervorragende Infrastruktur für den Wassersport. Besonders in der Hauptsaison tummeln sich hier unzählige Privatboote jeglicher Form und Größe, die die Provinz Friesland auf ihren zahlreichen, herrlichen Wasserwegen erkunden. Doch nicht nur die schiffbaren Kanäle locken die Besucher. Wie es sich für die Niederlande gehört, sind auch die Radfahrmöglichkeiten hervorragend. Sie starten von hier zu einer Rad-Rundtour: Über Oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer.

4. Tag, Dienstag, 24. September 2019:
Radtour Lemmer – Stavoren, ca. 33 km,
Schiffsfahrt Stavoren – Oudeschild (Insel Texel)

Heute radeln Sie zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank, einem bekannten Vogelreservat, zum Roode Klif nach Stavoren. Dort beginnt Ihre Schiffsfahrt nach Oudeschild zur Insel Texel.

5. Tag, Mittwoch, 25. September 2019:
Insel Texel, Radrundtour bis 70 km,
Schiffsfahrt Oudeschild – Den Helder

Freuen Sie sich am heutigen Tag auf eine außergewöhnlich schöne Rad-Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel. Verschiedene Routen ca. 29, 32, 47 oder 70 km stehen zur Wahl. Ein möglicher Besuch der „Texelse Bierbrouwerij“ rundet Ihren Inselausflug ab. Gegen Abend geht es dann an Bord der SERENA weiter nach Den Helder.

6. Tag, Donnerstag, 26. September 2019:
Den Helder – Sint Maartensvlotbrug –
Alkmaar, Radtour ca. 25 – 55 km

Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen nach Alkmaar. Wer lieber nur ein Stück mit radeln möchte, der hat die Möglichkeit, in St. Maartensvlotbrug zurück an Bord der SERENA zu gehen. Per Schiff geht es dann ganz gemütlich weiter nach Alkmaar – oder Sie schwingen sich erst in St. Maartensvlotbrug auf Ihr Rad.

7. Tag, Freitag, 27. September 2019:
Schiffsfahrt Alkmaar – Wormerveer, Wormerveer
– Amsterdam, Radtour ca. 35 km

Sie haben Glück, heute ist der letzte Tag der Saison – besuchen Sie den Käsemarkt in Alkmaar. Die
Tradition des Käsemarktes in Verbindung mit dem Käsewiegen entstand bereits im Jahr 1365. 1593 wurde sogar eine Käseträgergilde gegründet. Am Mittag fahren Sie von Alkmaar nach Wormerveer und radeln zum Freilichtmuseum Zaanse Schans (Eintritt nicht inklusive). Mit Windmühlen und charakteristischen grünen Holzhäusern vermittelt es Ihnen einen wunderbaren Eindruck vom Leben im 17. und 18. Jahrhundert in der Region. Durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ geht es wieder nach Amsterdam. Wer möchte, kann dann den Tag mit einer gemütlichen Grachtenrundfahrt durch Amsterdam ausklingen lassen (zusätzlich buchbar).

8. Tag, Samstag, 28. September 2019
Amsterdam/Niederlande – Rückreise

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Bahnfahrt zurück zu Ihrem Heimatbahnhof.

Mietfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex- Tourenräder der Firma Velo de Ville (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse oder Freilauf nach Verfügbarkeit und Gepäckträgertasche. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl – eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 30 und 70 km zurück. Alle genannten Kilometerangaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

Radstrecken/Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.
Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe.
Ausflugsprogramm: Wir bieten Ihnen ein kleines Ausflugsprogramm an, das Sie nur direkt an Bord buchen können. Eine Kurzbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z. B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen über das Reiseende hinaus gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Um Ihren persönlichen Sitzplatzwunsch im Zug
zu gewährleisten, haben Sie die Möglichkeit, vor Abreise Ihre individuelle Reservierung direkt bei der Deutschen Bahn (DB) oder einer DB-Agentur vorzunehmen. Online-Reservierungen sind möglich. Bitte beachten Sie, dass es sich um Umsteigeverbindungen handeln kann.

Zahlungsmodalitäten: 20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten).
Mindestteilnehmerzahl SE-Tours: 70 Personen für die Kreuzfahrt (bei Nichterreichen bis 21 Tage vor Reiseantritt, ist der Reiseveranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektionsund Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www. crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseveranstalter: SE-Tours GmbH, Am Grollhamm 12a, 27574 Bremerhaven

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 03/19 – alle Angaben ohne Gewähr.

Einzelkabinen ab € 1.199,–, limitiertes Kontingent.
Zusätzlich nur vorab buchbar: Aufpreis Elektrofahrrad € 100,–

Jetzt buchen

Kurzübersicht

Ort:
Hotel:Mit Rad & Schiff durch Nordholland mit MS SERENA
Wo liegt der Urlaubsort?

Schauen Sie sich bereits vorher an, wo Sie die schönste Zeit des Jahres verbringen werden!

Karte vergrößern
In Zusammenarbeit mit

reisehotline24.com

Termin Kategorie 2-Bettkabine Preis pro Person in € inkl. MwSt.
21.09.2019 - 28.09.2019 Hauptdeck 899,-
Jetzt buchen
21.09.2019 - 28.09.2019 Promenadendeck 1.029,-
Jetzt buchen
Einzelkabinen ab € 1.199,–, limitiertes Kontingent

Alle angegebenen Preise in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer durch Schreib-, Programmier- und Datenübertragungsfehler sind vorbehalten.

Hanseat Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.