Höhepunkte Yünnans – China Erlebnisreise

  • Erlebnisreise inklusive Flug & Verpflegung
  • Die schönste Provinz Chinas!
  • Einige Höhepunkte: Steinwald (UNESCO-Weltnaturerbe), Dali, Lijiang (UNESCO-Weltkulturerbe) und Kunming, Besuch des Panda-Zentrums Chengdu
11 Tage pro Person ab 1.998,- 

Preise inkl. MwSt.

Yünnan ist ohne Zweifel für jeden Besucher die begeisterndste Provinz Chinas. Geographisch und topographisch außerordentlich vielseitig, von den vegetationsüppigen Ebenen im Süden bis zu den mit ewigem Schnee bedeckten Gipfeln der tibetischen Randberge, von Myanmar, Laos und Vietnam im Süden umgeben. Allein 25 verschiedene sogenannte ethnische Minderheitsgruppen, die etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung Yünnans ausmachen, bringen - nicht nur mit ihren bunten Kostümen und Trachten - Farbe und Fröhlichkeit in diese Provinz. Yünnan ist sozusagen diejenige Provinz, die die deutlichsten kulturellen und geographischen Unterschiede Chinas in sich vereint.

Wollte man sich bei seinem China-Besuch allein nur auf eine einzige Provinz beschränken, so müsste dies Yünnan sein. Hinzu kommt ein mildes Klima, das das ganze Jahr über herrscht. Nicht von ungefähr kommt es, dass Yünnan als „Provinz des ewigen Frühlings“ bezeichnet wird. Manche Landschaftsszenerien sind so überwältigend schön - nicht nur der Park mit dem Teich des Schwarzen Drachens in Lijiang - dass allein ihretwegen eine Reise nach und durch Yünnan für jeden Weltenbummler ein absolutes Muss ist.

  • Linienflüge mit AIR CHINA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • Innerchinesische Flüge von Chengdu nach Kunming und von Lijiang nach Chengdu einschließlich der Flughafensteuern
  • Bahnfahrt von Kunming nach Dali (2. Klasse)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Rundfahrten-, Besichtigungs- und Erlebnisprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • Ein China-Reisehandbuch und Landkarte
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung in Yunnan und Chengdu

Hotelübersicht (Änderungen vorbehalten)

Steinwald BOSHENG **** 1
Yuanyang YUNTI *** 2
Kunming JINJIANG **** 1
Weishan XIONG ZHAO **** 1
Lijiang PALACE **** 2
Chengdu XINLIANG **** 1

1. Tag: DI Hinflug

Nachmittags Linienflug von Frankfurt nach Chengdu nonstop mit AIR CHINA.


2. Tag: MI Chengdu – Kunming (MA)

Frühmorgens Ankunft in Chengdu, Provinzhauptstadt Sichuans. Empfang durch örtliche Reiseleiter. Weiterflug nach Kunming, Hauptstadt von Yünnan. Nach der Ankunft Busfahrt zum Steinwald. (UNESCO-Weltnaturerbe), eine malerische Karstlandschaft mit außergewöhnlichen Felsformationen. Besichtigung und Spaziergang im Steinwald. Übernachtung im **** Hotel BOSHENG.


3. Tag: DO Steinwald – Jianshui – Yuanyang (FMA)

Busfahrt nach Jianshui (2,5 Std.), einer ausgesprochen schönen Stadt in der Provinz Yünnan. Besichtigung des größten Konfuziustempels in Yünnan und der Doppel-Drachenbrücke. Busfahrt nach Yuanyang (3 Std.), dabei Stopp im Dorf der Familie Zhang. Zwei Übernachtungen im *** Hotel YUNTI in Yuanyang.


4. Tag: FR Yuanyang (FMA)

Yuanyang ist eine kleine Kreisstadt, deren fruchtbaren Steilhänge einst von den hier wohnhaften Hani mit Terrassen überzogen wurden und die bis auf eine Höhe von 1.800m reichen. Seit Juli 2013 gehören die Reisterrassen in Honghe (Yuanyang) zum UNESCO-Weltnaturerbe. Nach dem Frühstück Besuch des Marktes. Anschließend eine ca. 2-stündige Wanderung (5-6 km) durch die malerischen Reisterrassen, die selbst von Kennern für die spektakulärsten Anlagen dieser Art in ganz Asien gehalten werden - ein großartiger Anblick.


5. Tag: SA Yuanyang – Kunming (FMA)

Heute eine etwa 6-stündige Busfahrt, zum Teil entlang des Roten Flusses nach Kunming mit Fotostops. Am Nachm. Spaziergang in der Altstadt. Übernachtung im **** Hotel JINJIANG.


6. Tag: SO Kunming – Dali – Weishan (FMA)

Vormittags Bahnfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug (2. Klasse) von Kunming nach Dali. Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Weishan, eine alte Stadt auf der ersten Handelsstraße zwischen Yünnan und Südostasien. Besuch des Karawanen-Museums und Ausflug zum Weibaoshan-Berg mit zahlreichen daoistischen und buddhistischen Tempelanlagen. Abends Spaziergang in der Altstadt. Übernachtung im **** Hotel XIONGZHAO.


7. Tag: MO Weishan – Dali – Lijiang (FMA).

Busfahrt ca. 1,5-stündige Fahrt nach Dali, das aufgrund seiner reichen Geschichte und Kultur zu den kulturhistorisch bedeutsamsten Städten Chinas zählt. Spaziergang in der pittoresken Altstadt mit Besuch des Südtors, der katholischen Kirche und zum Erhai See. Danach Busfahrt (2,5 Std.) nach Lijiang, welches sich auf 2.500 Meter Höhe an den südöstlichen Ausläufern des Himalayas befindet. Die Stadt zählt zu den am besten erhaltenen Altstädten Chinas (UNESCO-Weltkulturerbe). Über 300 aus Stein oder Kastanienholz gebaute Brücken überqueren die zahlreichen Kanäle und Wasserläufe in dieser Stadt. Übernachtung im **** Hotel PALACE.


8. Tag: DI Lijiang (FMA)

Ausflug zum Fuß des Jade-Drachen-Schneebergs. Per Sessellift zu einem atemberaubenden Ausblick. Im Naturtheater vor dem Berg eine Tanzvorführung des bekanntesten chinesischen Regisseurs Zhang Yimou. Bei der Rückfahrt Besuch zweier Dörfer der Naxi-Minorität: Das Dorf Baisha mit Wandmalereien aus der Ming-Dynastie und das Dorf Longquan mit dem sehenswerten Drachenquelle-Tempel. Übernachtung im **** Hotel PALACE.


9. Tag: MI Lijiang – Chengdu (FMA)

Morgens ein Spaziergang zum Markt in der Altstadt, um das bunte Treiben der Händler und Käufer zu beobachten. Anschließend Besuch der Wan Gou Lou-Pagode mit schöner Handwerkskunst und feinen Schnitzarbeiten. Nahbei ist auch der Schwarze-Drachenteich-Park, mit einem spektakulären Panorama auf die schneebedeckten Gipfel des Jade-Drachen-Schneebergs. Außerdem findet sich dort das sehenswerte Dongba-Museum, das einen umfassenden Überblick über die Kultur der Naxi-Minorität gibt. Nachmittags Transfer zum Flughafen. Flug nach Chengdu. Übernachtung im **** Hotel XINLIANG.


10. Tag: DO Chengdu (FMA)

Heute ein ganztägiges Besichtigungsprogramm in Chengdu mit der Altstadt, dem Wuhou- und Qingyang-Tempel. Außerdem ein Besuch des Panda-Zentrums in der Stadt, die sich gerne als die „Panda-Hauptstadt“ der Welt bezeichnet. Abends eine kulinarische Spezialität aus Sichuan und danach eine Vorführung einer Sichuan-Oper. Spätabends Transfer zum Flughafen.


11. Tag: FR Rückflug – Ankunft

Nach Mitternacht Rückflug nach Frankfurt mit Ankunft frühmorgens

Mindestgruppengröße: 15 Personen

Max. Gruppengröße: 22 Personen

Visum: ca. € 160,- p.P.

Einzelzimmerzuschlag: € 275,-

innerdeutsche. Bahnanreise (Rail&Fly, 2. Klasse) € 45,-

Jetzt anfragen

Kurzübersicht

Ort:
Hotel:Höhepunkte Yünnans – China Erlebnisreise
Wo liegt der Urlaubsort?

Schauen Sie sich bereits vorher an, wo Sie die schönste Zeit des Jahres verbringen werden!

Karte vergrößern
In Zusammenarbeit mit

reisehotline24.com

Termin Kategorie Flughafen Preis pro Person inkl. MwSt.
06.11.2018 - 16.11.2018 im Doppelzimmer Frankfurt 1.998,-
Jetzt anfragen
20.11.2018 - 30.11.2018 im Doppelzimmer Frankfurt 2.130,-
Jetzt anfragen
04.12.2018 - 14.12.2018 im Doppelzimmer Frankfurt 2.130,-
Jetzt anfragen
18.12.2018 - 28.12.2018 im Doppelzimmer Frankfurt 2.260,-
Jetzt anfragen
25.12.2018 - 04.01.2019 im Doppelzimmer Frankfurt 2.190,-
Jetzt anfragen

Alle angegebenen Preise in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer durch Schreib-, Programmier- und Datenübertragungsfehler sind vorbehalten.

Hanseat Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.